Paris Saint-Germain :Lionel Messi: Nicolas Anelka zweifelt an Rolle des PSG-Superstars

nicolas anelka 2021 2
Foto: mooinblack / Shutterstock.com

Paris Saint-Germain sieht Lionel Messi in der Rolle des Zugpferds für den erstmaligen Gewinn der Champions League. Die erhofften Leistungen erbrachte der im Sommer unter viel Tamtam geholte Superstar bisher allerdings nicht.

Laut dem ehemaligen Weltklassestürmer Nicolas Anelka kann PSG unter Messi keine Kontermannschaft sein, wie Anelka gegenüber RMC Sport analysiert. Man könne nicht das ganze Team auf Kylian Mbappe aufbauen, nimmt Anelka dessen Mitspieler in die Pflicht. Zu denen gehört nun mal auch Messi.

Hintergrund

Anelka geht mit La Pulga hart ins Gericht. Von Neymar werden Ausnahmeleistungen erwartet, meint er. Diese könne man aber auch von einem Messi erwarten. "Seit Beginn der Saison ist er auch nicht außergewöhnlich. Es gibt einen Spieler, der sechs Ballons d'Or hat und am Ende nicht mehr so außergewöhnlich ist."

Messi ist nach der Copa America erst verspätet eingestiegen und hatte daraufhin mit Oberschenkel- und Knieproblemen zu kämpfen. Erst am zurückliegenden Wochenende erzielte der 34-Jährige im Heimspiel gegen den FC Nantes (3:1) sein erstes Tor in der Ligue 1.

Video zum Thema