Paris Saint-Germain :Lionel Messi: PSG fädelte Transfer in nur 3 Tagen ein

imago lionel messi 201221
Foto: PanoramiC / imago images

Nachdem Lionel Messi überraschend zur Kenntnis nehmen musste, dass er den FC Barcelona nach über zwei Dekaden verlassen muss, wurden in den Sondierungen mit Paris Saint-Germain offenbar sehr schnell Erfolge erzielt.

"Wir hatten den Transfer von Messi in drei Tagen erledigt. Sogar Messi hatte geglaubt, in Barcelona zu bleiben", sagt PSG-Sportdirektor Leonardo gegenüber dem französischen Europe 1. Diskussionen über Messis bisher erreichtes Leistungsniveau will Leonardo derweil gar nicht erst aufkommen lassen.

Hintergrund

"Die Qualität von Leo Messi ist für mich unstrittig. Wenn Sie anfangen, über Messi zu streiten, wissen Sie nichts über Fußball", stellt sich Leonardo mit all seiner Kraft vor den Superstar, der nach aktueller Rechnung auf sechs Tore und fünf Vorlagen in 15 Pflichtspielen kommt.

Leonardo ist also weiterhin davon überzeugt, dass Messi früher oder später auf seinem gewohnten Level agieren wird. Das hat der Manager auch bitter vonnöten. Mit seiner Transferoffensive im Sommer will Leonardo den lange ersehnten Titel in der Champions League endlich Realität werden lassen.

Video zum Thema