Lionel Messi schreibt mal wieder Geschichte

11.04.2022 um 08:44 Uhr - Update: 08:45 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
lionel messi
Foto: / Getty Images

Das spektakuläre 6:1 beim abstiegsbedrohten Clermont Foot bringt einige Statistiken mit sich, die es zu erwähnen gäbe. Obwohl Neymar und Kylian Mbappe beide einen Dreierpack schnürten, sollen die erneuten Heldentaten von Lionel Messi nicht unerwähnt bleiben.

La Pulga bereitete am Samstagabend drei Tore vor und ging damit in die Geschichte der Ligue 1 ein. Messi ist der erste Spieler, dem es in der erstklassigen französischen Liga gelungen ist, zweimal in einer Saison drei Tore vorzubereiten.

"Wir werden immer besser und besser", schwärmte Neymar vom unaufhaltsamen Pariser Angriffsdreieck. "Alle drei von uns sind bei 100 Prozent, aber erst am Ende der Saison. Es ist schade für uns, aber wir werden uns das holen, was in der Liga noch für uns drin ist."

Messi findet sich nach dem Stolperstart in sein neues Abenteuer immer besser zurecht und kommt in der laufenden Ligue-1-Saison auf drei Tore und starke 14 Vorlagen in 20 Spielen. Nur Mbappe weist mit 15 Torvorbereitungen mehr vor als Messi.