Ligue 1 Lionel Messi und Neymar schon in diesem Sommer in die USA?

getty messi neymar 22040131
Foto: / Getty Images

Lionel Messi und Neymar waren zwei der Protagonisten, die im ersten Heimspiel nach dem Scheitern in der Champions League von den eigenen Fans bei nahezu jedem Ballkontakt gnadenlos ausgepfiffen wurden. Die französische Sportzeitung L'Equipe stellt erneut Spekulationen über die Zukunft der beiden Superstars an.

Es sei zwar noch immer am wahrscheinlichsten, dass Messi und Neymar in Paris bleiben, weil kein anderer Klub die Riesensummen bieten kann, welche eine Verpflichtung verschlingen würde. Gleichzeitig könne aber nicht ausgeschlossen werden, dass sich PSG ihrer teuren Ausnahmekönner entledigen und das Projekt umgestalten möchte.

Der katarische Eigentümer soll derzeit über die Zukunft seines teuren Investments nachdenken, eine Entscheidung hierzu sei noch nicht abschließend getroffen worden. Die nordamerikanische Major League Soccer soll weiterhin das ausgemachte Ziel von Messi und Neymar sein. Als werbender US-Klub gilt weiterhin Inter Miami.

Paris Saint-Germain