Paris Saint-Germain :Marco Verratti vor PSG-Abschied? Real Madrid, United und Juve mit Interesse

marco verratti kieran gibbs
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Der italienische Nationalspieler, der 2012 für 12 Millionen Euro Ablöse aus der zweiten italienischen Liga kam und als bester Einkauf der PSG-Bosse gilt, wurde bereits im vergangenen Sommer als Verkaufskandidat  gehandelt.

Der FC Barcelona war heiß auf Verratti und bot PSG bis zu 100 Millionen Euro Ablöse, doch der französische Top-Klub lehnte alle Anfragen ab.

Verratti wechselte sogar den Berater und unterschrieb bei Spielervermittler-Guru Mino Raiola, den Transfer zu Barça konnte aber auch der ausgefuchste Berater nicht durchdrücken.

Nun könnte es mit Verspätung zum Abschied kommen, aber nicht nach Barcelona. Die Katalanen haben kein Interesse mehr.

Laut LE 10 SPORT bereitet Verratti dennoch einen Vereinswechsel vor, Juventus Turin, Real Madrid und Manchester United sollen interessiert sein.

Hintergrund


Laut CALCIOMERCATO ist Mino Raiola bereits aktiv geworden und bewertet alle Optionen.

Verratti soll zuletzt mit Neu-Coach Thomas Tuchel aneinandergeraten sein. Es geht um das Gewicht des Italieners.

Der Ex-Dortmund-Coach soll Verratti klargemacht haben, dass er zu viele Kilos mit sich herumschleppe.  Das schmeckte Verratti offenbar gar nicht…