Ligue 1

Mauricio Pochettino lobt Neymar: "Enorme Fortschritte gemacht"

19.04.2022 um 13:46 Uhr
getty neymar pochettino 22041932
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Sieben Torbeteiligungen aus den letzten drei Meisterschaftsspielen sind eine mehr als ordentliche Quote, die Neymar aufweist. Nach dem 2:1 im Spitzenspiel gegen Olympique Marseille, bei dem Neymar den Führungstreffer erzielte, holte Mauricio Pochettino zur großen Lobeshymne aus.

"Neymar hat in den letzten Spielen enorme Fortschritte gemacht und wird immer besser. Ich bin sehr zufrieden mit seiner Arbeit und seinem Engagement", sagte der Trainer von Paris Saint-Germain bei Amazon Prime Video. "Er ist sehr engagiert, er hat unglaubliches Talent und er hat einen sehr guten Job gemacht."

Vor allem Neymar war es, der nach dem frühen Ausscheiden in der Champions League immer wieder vom eigenen Anhang angefeindet wurde. Und auch zuvor hatte es der 30-Jährige, von dem im Zuge seines Weltrekordwechsels natürlich einiges erwartet wird, nicht wirklich einfach an der Seine.

Paris Saint-Germain

Pochettino bringt viel Verständnis für den feinfühligen Brasilianer auf, dem laut Meinung seines Trainers die verpasste Saisonvorbereitung aufgrund der Teilnahme an der Copa America sowie anschließende Verletzungen das Leben schwer machten. "Er versucht, sein Bestes zu geben, und das hat er mit seiner Leistung heute Abend bewiesen."

Verwendete Quellen: Amazon Prime Video

Neymar: Hintergrund

Anzeige