Paris Saint-Germain :Mauricio Pochettino lobt Xavi Simons, bremst aber die Euphorie

imago xavi simons 2021 2
Foto: PanoramiC / imago images
Werbung

"Er wird nicht wie Iniesta oder Xavi sein, aber er hat die Qualität für eine Karriere als Profi", sagte Pochettino auf den Youngster angesprochen. "Er ist noch sehr jung, hat aber viel Potenzial."

Xavi Simons hatte den Großteil seiner Ausbildung in Barcelonas Jugendschmiede La Masia verbracht, bevor der nach Xavi Hernandez benannte Mittelfeldakteur 2019 dem Lockruf aus Frankreich folgte.

Hintergrund

Jüngst feierte er sein Debüt im französischen Pokal gegen Caen. Simons wurde zehn Minuten vor dem Spielende eingewechselt. "Ich wollte vielen Spielern eine Pause geben, sie mussten sich ausruhen", begründet Pochettino den Einsatz des Teenagers.

Video zum Thema