Moise Kean mit Seitenhieb gegen Ex-PSG-Trainer Thomas Tuchel

18.02.2021 um 09:54 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
moise kean
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

"Pochettino hat uns viel gegeben, wir haben unseren Spielstil geändert", erklärte der italienische Nationalspieler. "Wir agieren jetzt kompakter, aber vor allem gibt er uns das Wichtigste: Teamgeist." Heißt im Umkehrschluss: Unter Tuchel war der Teamspirit ausbaufähig.

Pochettino hatte Thomas Tuchel zu Jahresbeginn als Coach von Paris Saint-Germain abgelöst. Der Deutsche war allerdings nicht lange arbeitslos, seit Ende Januar arbeitet er als Trainer des FC Chelsea.

Moise Kean erzielte gegen Barcelona bereits seinen 16. Saisontreffer. Außerdem netzte Kylian Mbappe dreimal gegen die Katalanen ein. Lionel Messi hatte Barcelona per Elfmeter in Führung gebracht.