Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Paris Saint-Germain:Mourinho Wunschkandidat: PSG will "starken Trainer" als Emery-Nachfolger

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 13.03.2018

Bei der Neubesetzung des Trainerpostens zur neuen Saison fahndet Paris Saint-Germain nach einem "starken" Trainer. Zwei Kandidaten sind ausgemacht.

Werbung

Die Tage von Unai Emery sind gezählt. Nach dem Aus im Achtelfinale der Champions League wird der Vertrag des Spaniers am Saisonende nicht verlängert.

Doch wer ersetzt den Ex-Sevilla-Coach? Wie die AS berichtet, will PSG einen "starken Mann" an der Seitenlinie.

Jose Mourinho (55) ist der Sporttageszeitung zufolge Wunschkandidat im Parc des Princes.

Allerdings: The Special One steht bei Manchester United noch bis 2020 unter Vertrag. Eine Trennung im Sommer ist wenig wahrscheinlich.

Die erste Alternative zu Mourinho heißt Diego Simeone. Der Argentinier steht bei Atletico Madrid aber ebenfalls noch bis 2020 im Wort.

"Sie sind wie Brüder": Gigi Buffon lobt Torwartkollegen Areola und Trapp

Paris Saint-Germain in der Champions League - sei im Livestream dabei!

Der Erfolgscoach liebäugelte nach dem verlorenen Champions-League-Endspiel gegen Real Madrid 2016 mit einem Abschied aus dem Estadio Vicente Calderon, blieb aber letztendlich doch.

Simeone hat mit Rechtsaußen Vitolo und Mittelstürmer Diego Costa von den Atleti-Bossen seine Transferwünsche erfüllt bekommen.

Werbung

Paris Saint-Germain

Ligue 1


Beliebte News

Weitere Themen