Nach Verlust von Coulibaly: PSG will Nesta Zahui halten

24.03.2021 um 15:26 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
leonardo 2018 1510 2
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Wie die französische Zeitung L'EQUIPE berichtet, haben die Verantwortlichen um Sportdirektor Leonardo Gespräche mit Nesta Zahui und dessen Vertretern aufgenommen. Das Ziel: die Einigung über einen Profivertrag.

Rechtsaußen Nesta Zahui steht nur noch bis zum Saisonende in Paris unter Vertrag. Interesse an einer Verpflichtung sollen Betis Sevilla, Schalke und Hoffenheim signalisieren.

Verwendete Quellen: L'Equipe
Auch interessant