Foto: Jefferson Bernardes / Shutterstock.com

Paris Saint-Germain:Neymar packt aus: So war das wirklich mit Edinson Cavani

  • Tobias Krentscher Montag, 16.04.2018

Superstar Neymar (26) von Paris Saint-Germain hat in einem TV-Interview über die Auseinandersetzung mit seinem Mannschaftskollegen Edinson Cavani (31) ausgepackt.

Werbung

Der 222 Millionen Euro teure Neuzugang der Franzosen und der alteingesessene Mittelstürmer (seit 2013 im Verein) hatten sich in der Frühphase der aktuellen Saison um die Ausführung von Standards gezofft.

Der öffentlich ausgetragene Disput, in den auch Dani Alves verwickelt war, sorgte für zahlreiche Negativ-Schlagzeilen.

Die Stimmung im Mannschaftskreis von PSG zwischen den Brasilianern und der restlichen Südamerika-Fraktion soll angespannt gewesen sein.

Laut Neymar ist aber längst alles geklärt. "Es wurde mehr daraus gemacht, als es wirklich war", sagte der Brasilianer gegenüber GLOBO.

Marco Verratti wittert Vorzugsbehandlung für Lionel Messi

"Natürlich gab es eine gewisse Spannung, eine Reibung mit Cavani, aber wir haben es schnell gelöst", blickte Neymar zurück.

"Drei Tage nachdem es passiert war, haben wir uns alle zusammengesetzt und uns unterhalten."

"Wir sind zwei großartige Spieler, aber wir sind auch Menschen und wir mussten die persönliche Seite der Dinge klären."

Die Medien hätten das Thema allerdings aufgebauscht, beschwerte sich der 26-Jährige: "Die Leute verkaufen Geschichten und reden über Dinge, über die sie nichts sagen sollten."

Paris Saint-Germain

Ligue 1


Beliebte News

Weitere Themen