Paris Saint-Germain :Neymar wünscht sich diesen Landsmann bei PSG

neymar 2020 01 058
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Paris Saint-Germain ist offenbar ins Werben um Raphinha eingestiegen. Das berichtet zumindest das englische Portal TEAMtalk. Zufällig ist das Interesse an dem Senkrechtstarter von Leeds United scheinbar nicht zustande gekommen.

Superstar Neymar soll bei den Pariser Funktionären vorstellig geworden sein und einen Raphinha-Transfer empfohlen haben. Der 24-Jährige hat sich in den vergangenen rund anderthalb Jahren zu einem der begehrtesten Spieler der Premier League aufgeschwungen. Zuletzt sorgte er bei den WM-Qualifikationsspielen für Furore.

Hintergrund

Brasiliens Nationaltrainer Tite nominierte Raphinha im letzten Länderspielblock erstmals für die Selecao – und der Leeds-Star zahlte ihm das Vertrauen mit zwei Toren und zwei Vorlagen in drei Spielen zurück. Mit Richarlison befindet sich ein weiterer Brasilianer aus der Premier League im PSG-Visier.

An der Seine muss sich Mauricio Pochettino zwangsläufig nach einem neuen Stürmer umsehen, weil Kylian Mbappe seinen auslaufenden Vertrag wahrscheinlich nicht verlängern und sich im kommenden Sommer voraussichtlich Real Madrid anschließen wird.

Video zum Thema