Paris Saint-Germain :Neymar zurück im PSG-Training – weitere gute Nachrichten für Mauricio Pochettino

imago neymar 2020 11004
Foto: Depo Photos / imago images

Die Social-Media-Abteilung von PSG veröffentlichte am Montag Bilder von einer Trainingseinheit, auf denen Neymar im Arbeitsoutfit zu sehen war. Dazu der Hinweis: "Guckt mal, wer zurück ist."

Ob Neymar gegen Olympique Marseille (Mittwoch, 21 Uhr) mitwirken kann, ist aber noch unklar. Französischen Medienberichten zufolge liegen die Chancen bei 50 Prozent.

Paredes, Danilo und Kimpembe ebenfalls wieder im Training

Weitere gute Nachrichten für den neuen PSG-Trainer Mauricio Pochettino: Auch Leandro Paredes, Danilo Pereira und Presnel Kimpembe stiegen nach überstandenen Verletzungen am Montag wieder ins Gruppentraining ein.

Hintergrund


Pochettino hatte Thomas Tuchel als Cheftrainer beerbt. In seinem ersten Spiel war PSG nicht über ein Unentschieden gegen Rekordmeister AS Saint-Etienne hinausgekommen.

Am Wochenende feierte Pochettino dank der Tore von Moise Kean, Mauro Icardi und Pablo Sarabia eine erfolgreiche 3:0-Heimpremiere gegen Stade Brest. Neymar verpasste beide Spiele verletzungsbedingt.