Anzeige

Paris Saint-Germain :Nur Ersatz! Trapp plant Flucht aus Paris

kevin trapp
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Offiziell beteuert Chefcoach Unai Emery zwar, dass es einen offenen Konkurrenzkampf im Kasten gebe und dass er auch im Tor nach Leistungen in den Trainingseinheiten und Spielen aufstelle.

Doch Trapp erhält seit Wochen keine Chance mehr, obwohl er sich zuvor keine großen Patzer geleistet hatte.

Nun hat der Ex-Frankfurter die Nase offenbar voll vom Reservisten-Dasein. Laut Bild-Zeitung strebt der Keeper einen Vereinswechsel im Januar an.

Wenn Paris Saint-Germain ihn ziehen lässt, will sich der 26-Jährige demnach ausleihen lassen.

Trapps Entdecker, Torwart-Trainer Gerry Ehrmann, rät zum Wechsel. Schließlich sei Trapp in einem Alter, wo er spielen müsse.

"Ich habe regelmäßig Kontakt mit Kevin. Wenn das so weitergeht, dann muss er den Verein wechseln, das ist doch logisch", sagte die Legende des 1. FC Kaiserslautern der Bild.

Folge uns auf Google News!