Paris Saint-Germain :Pierre-Emerick Aubameyang lässt Kylian Mbappe schwärmen

pierre emerick aubameyang 2019 006
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Werbung

Mbappe zeigt sich beeindruckt von der Schnelligkeit des ehemaligen Dortmunders. "Wenn es um unglaublich schnelle Spieler geht, dann nenne ich auch Pierre-Emerick Aubameyang", sagte der französische Nationalspieler laut dem Onlineportal Spox gegenüber France Football.

Auch der junge Belgier Jeremy Doku, der im vergangenen Sommer für 30 Millionen Euro aus der Jupiler Pro League in Frankreichs Eliteklasse Ligue 1 gewechselt war, hinterlässt Eindruck auf Mbappe.

"Ein Spieler, der mich wegen seines Tempos beeindruckt hat, als ich ihn von der Tribüne aus sah, war Doku in Rennes." Er habe während seiner gesamten Zeit als Profifußballer noch keinen Spieler gesehen, der aus dem Stand heraus derartig explosiv lossprinten können.

Hintergrund


Mbappe vergisst aber auch seinen Vereinskollegen Neymar nicht. Vor allem vor dessen Verletzungen in den vergangenen Jahren habe der Brasilianer mit Leichtigkeit die Richtungen bei vollem Tempo ändern können.

Dass Mbappe selbst ebenfalls über ein ordentliches Tempo verfügt, zeigte der 22-Jährige beim Auftakt in die Europameisterschaft. Im Duell mit Deutschland packte er einen wahnsinnigen Sprint aus. Der Franzose zog scheinbar spielend leicht an der deutschen Defensive vorbei, konnte nur in allerhöchster Not durch ein starkes Tackling von Mats Hummels gestoppt werden.