Ligue 1

PSG-Boss stellt klar: Kein Problem mit Kylian Mbappe

26.08.2022 um 16:27 Uhr
getty kylian mbappe 22082606
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Bei Paris Saint-Germain soll schlechte Stimmung zwischen Kylian Mbappe und Neymar herrschen. Das Elfmeter-Gate ist in den letzten Tagen ausführlich behandelt worden. Präsident Nasser Al-Khelaifi verweist auf überdramatische Darstellungen seitens der begleitenden Presse.

"Gibt es ein Problem mit Mbappe? Es ist eine Mediengeschichte, es gibt kein Problem mit Kylian Mbappe, es gibt kein Problem", sagte Al-Khelaifi im Anschluss an die Auslosung der Gruppenphase der Champions League am Donnerstagabend.

PSG bekommt es in der Gruppenphase mit Juventus Turin, Benfica und Maccabi Haifa zu tun. Der Superstar-Dreizack Mbappe, Neymar und Lionel Messi soll den Henkelpott endlich an die Seine holen. Al-Khelaifi sieht seine Mannschaft dafür gewappnet.

Paris Saint-Germain

"Diese Saison beobachten wir, wir arbeiten an jedem Spiel, jedem Training, wir geben 200 Prozent bei jedem Spiel und jedem Training", sagte der Pariser Manager. "Wir befinden uns in einer Leistungsdynamik, die uns helfen wird, mit großem Selbstvertrauen in die europäischen Spiele zu gehen."

Kylian Mbappe: Hintergrund

Anzeige