PSG ohne Chance bei Fabio Paratici

15.03.2022 um 19:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
fabio paratici
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

In der obersten Etage bei Paris Saint-Germain wird momentan alles hinterfragt, spätestens zur neuen Saison könnten einige Veränderungen vorgenommen werden. Sportdirektor Leonardo steht mitunter zur Disposition.

Bezüglich der Nachfolgeregelung soll PSG unter anderem ein Auge auf Fabio Paratici haben. Die Pariser Macher bewundern den Italiener laut The Athletic schon lange, zu einem neuerlichen Kontakt ist es allerdings nicht gekommen.

Paratici konzentriert sich voll auf seine Aufgaben bei Tottenham Hotspur, wo er den Sportdirektorenposten erst im Sommer vorigen Jahres angetreten hatte. Paratici sei begeistert von dem Projekt im Norden Londons und arbeite sehr eng mit Trainer Antonio Conte und dem Vorstandsvorsitzenden Daniel Levy zusammen.

Verwendete Quellen: The Athletic