Kylian Mbappe beschwert sich bei Kumpel Pogba

23.03.2022 um 12:24 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
kylian mbappe
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Als sich die französische Auswahl am Montag traf, wurde der Stürmer von Paris Saint-Germain gemeinsam mit Manchesters Paul Pogba abgelichtet. Im Gespräch fragte Pogba seinen Freund nach dessen Befinden, woraufhin Mbappe lächelnd antwortete: "Ich habe es ein bisschen satt."

Diese Erwiderung lässt natürlich viel Raum für Spekulation. Der Stürmer hat sich aber aller Voraussicht nach über die aktuelle Situation in seinem Verein beschwert. PSG ist kürzlich im Achtelfinale der Champions League gegen Real Madrid ausgeschieden.

Mbappe erzielte die zwei einzigen Treffer für sein Team, das sich dem Vertreter aus Spanien nach zwei Duellen dennoch mit 2:3 geschlagen geben musste. Nach dem K.o. in der Königsklasse bleibt dem Hauptstadtklub nur noch die heimische Meisterschaft, die mit weitem Vorsprung angeführt wird.

Darüber hinaus wird Kylian Mbappe von den anhaltenden Gerüchten um seinen möglichen Wechsel zu Real Madrid genervt sein. Obwohl der 23-Jährige immer wieder bekräftigt, erst nach der Saison über seine sportliche Zukunft sprechen zu wollen, wird er von der Presse gnadenlos gelöchert. Bei den relativ bedeutungslosen Spielen der Franzosen gegen Irland und Südafrika erhofft er sich gewiss eine mediale Auszeit.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: sport.es
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG