Paris Saint-Germain :PSG-Verlängerung? Neymar gibt deutlichen Hinweis

imago neymar 2021 012
Foto: PanoramiC / imago images
Werbung

Zwei Jahre nach seinem Abschied aus Barcelona wollte Neymar im Sommer 2019 zurück ins Camp Nou. Die Katalanen und PSG konnten sich aber nicht auf eine Ablösesumme einigen. Der Südamerikaner blieb schweren Herzens in Frankreich.

Eineinhalb Jahre später sind von Neymar ganz andere Töne zu hören. "Ich bin heute glücklich, wirklich glücklich. Die Dinge haben sich sehr verändert. Ich kann nicht genau erklären, warum", sagte der 28-Jährige nach dem Spiel gegen Lorient (2:3) bei TF1.

Hintergrund

Neymar, dessen Arbeitspapier 2022 ausläuft, hat nicht vor, den Prinzenpark zu verlassen: "Ich fühle mich gut. Ich habe mich angepasst. Ich bin ruhiger und glücklicher. Ich will bei PSG bleiben."

Neymars Wunsch: weiterhin mit Kylian Mbappe auflaufen. "Ich möchte, dass Kylian bleibt. Wir wollen, dass PSG eine große Mannschaft ist", stellt der Brasilianer klar.

"Wir sind wie zwei Brüder. Ich bin der Ältere. Wir spielen sehr gerne zusammen. Wir sind uns sehr ähnlich und müssen glücklich sein, um 100 Prozent zu geben."

Kylian Mbappes Vertrag in Paris läuft ebenfalls in eineinhalb Jahren aus. Im Gegensatz zu Neymar gab es vom Weltmeister bisher noch keinen Treueschwur zu hören. Der 22-Jährige erklärte allerdings, dass er lange bleiben werde, sollte er sich zu einer Vertragsverlängerung entscheiden.

Video zum Thema