Paris Saint-Germain :Scout berichtet: Bruder von Kylian Mbappe hat das Zeug zum Profi

imago kylian mbappeethan 020721
Foto: PanoramiC / imago images
Werbung

In der vergangenen Woche unterzeichnete Ethan Mbappe einen Jugendvertrag bei Paris Saint-Germain, der zunächst auf die kommenden drei Jahre ausgelegt ist. Beim französischen Nobelklub hält man große Stücke auf den 14-jährigen Bruder von Superstar Kylian Mbappe.

"Er hat das Potenzial, ein Profispieler zu werden und sogar in der Ligue 1 zu spielen. Seine Top-Qualität ist sein Weitblick, aber er hat auch einen hervorragenden linken Fuß und eine sehr hohe Passqualität", erklärt ein namentlich nicht genannter Jugendscout der Le Parisien.

Hintergrund

Ethan spielt seit 2017 für PSG und gleichzeitig mit seinem Bruder Kylian an die Seine. In der vergangenen Saison war der Teenager in der U15 unterwegs und besuchte nebenher die amerikanische Schule in Paris, um Zweisprachigkeit zu erlangen. Ethan Mbappe spielt im defensiv-zentralen Mittelfeld und ist mit 1,76 Metern Körpergröße schon jetzt hochgewachsen.

Vor zwei Jahren schaffte es Ethan unter die letzten 48 Spieler, die für das finale Probetraining der prestigeträchtigen INF Clairefontaine Akademie ausgewählt wurden. Nach der Teilnahme entschied er sich aber, bei PSG zu bleiben.

"Es war eine Familienentscheidung. Der Junge ist ein sehr eleganter Mittelfeldspieler. Er fühlt sich sehr wohl, er ist sehr intelligent. Er ist ein Spieler für die Zukunft, das ist wahr", erklärt Clairefontaines ehemaliger Direktor, Jean-Claude Lafargue.

Video zum Thema