Anzeige

Paris Saint-Germain :Thomas Tuchel bestätigt Bernat-Deal und einen Überraschungswechsel

juan bernat fc bayern 8
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Der französische Meister wurde in den vergangenen Wochen mit Jerome Boateng und Juan Bernat vom FC Bayern München sowie Filipe Luis (Atletico Madrid) in Verbindung gebracht.

Boateng bleibt wohl an der Säbener Straße, Juan Bernat wechselt jedoch für knapp 15 Millionen Euro an die Seine.

"Er wird heute zur medizinischen Untersuchung kommen", sagte PSG-Coach Thomas Tuchel am Freitagmorgen gegenüber Reportern, als er über Bernat befragt wurde.

Tuchel bestätigte auch die Verpflichtung von Sturm-Allrounder Eric Maxim Choupo-Moting.

"Wir haben seit Wochen einen Backup für Edinson Cavani gesucht. Er ist ein Spieler auf Top-Niveau. Wir haben einen Spieler gesucht, der stark in der Luft ist und hohe Bälle kontrollieren kann", so der Ex-Dortmunder über einen ehemaligen Schützling aus gemeinsamen Mainz-Zeiten.

Der 29-Jährige hatte zuvor seinen Vertrag bei Premier-League-Absteiger Stoke City aufgelöst.

Choupo-Moting war erst im vergangenen Sommer ablösefrei von Schalke auf die Insel gewechselt. In 30 Premier-League-Einsätzen erzielte er fünf Tore.

Der kamerunische Nationalspieler soll nach erfolgtem Medizincheck einen Vertrag bis 2021 erhalten. Er trifft bei PSG auf seine ehemaligen Schalke-Weggefährten Julian Draxler und Thilo Kehrer.

Juan Bernat war 2014 vom FC Valencia zu Bayern gewechselt und absolvierte 111 Einsätze für den deutschen Rekordmeister.

In der vergangenen Saison stand der Spanier allerdings nur zwölfmal auf dem Feld.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige