Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Paris Saint-Germain:Transferwunsch: Neymar will Luis Suarez als Sturmpartner

  • Tobias Krentscher Montag, 09.07.2018

PSG-Superstar Neymar Jr. (26) wünscht sich Medienberichten zufolge eine Wiedervereinigung mit seinem Ex-Sturmpartner Luis Suarez.

Werbung

Neymar und der uruguayische Nationalstürmer standen drei Jahre gemeinsam bei Barça auf dem Platz, bildeten mit Leo Messi das berüchtigte "El Tridente."

Im vergangenen Sommer verabschiedete sich Neymar dank seiner Ausstiegsklausel für 222 Millionen Euro zu Paris Saint-Germain.

Dort geht Neymar mit Edinson Cavani als Mittelstürmer auf Torejagd, harmonisch ist das Verhältnis der beiden Südamerikaner allerdings nicht.

Wie die spanische Zeitung SPORT nun berichtet, hat Neymar die Bosse von PSG gebeten, Cavani zu verkaufen und durch Luis Suarez zu ersetzen.

Interessenten für Cavani gibt es durchaus, unter anderem aus der Premier League. Aber auch sein Ex-Verein SSC Neapel soll sich mit Cavani beschäftigen.

Gigi Buffon sicher: Kylian Mbappe kann so groß wie Messi und Maradona werden

Paris Saint-Germain in der Champions League - sei im Livestream dabei!

Bei den Partenopei schaffte der Uru  einst den Sprung in die Weltklasse, ehe er 2013 für 65 Millionen Euro in den Parc des Princes wechselte.

Nun soll sich der neue Neapel-Coach Carlo Ancelotti für eine Rückkehr von Edinson Cavani ausgesprochen haben.

Doch selbst wenn es Cavani Richtung Neapel zieht, PSG wird bei Luis Suarez wohl keinen Erfolg haben.

Der Barça-Stürmer ist privat und sportlich glücklich in Spanien, er plant keinen frühzeitigen Abschied aus Barcelona, wo sein Vertrag noch bis 2021 gültig ist.

Werbung

Paris Saint-Germain

Ligue 1


Beliebte News

Weitere Themen