Paris Saint-Germain :Vertragspoker mit Kylian Mbappe: Das sagt PSG-Coach Pochettino

mauricio pochettino 2021 3
Foto: Vladyslav Moskovenko / Dreamstime.com
Werbung

"Das ist etwas, an das wir gewöhnt sind", betonte Pochettino auf die Gerüchteküche um Mbappe angesprochen. "Top-Klubs und Top-Spieler wie Kylian Mbappe werden immer von Spekulationen umgeben."

Mbappe und PSG verhandeln über eine Vertragsverlängerung. Ausgang offen. Zuletzt hieß es, der Weltmeister von 2018 habe sich gegen eine Zukunft im Parc des Princes entschieden und wolle zu Real Madrid wechseln.

Pochettino kommentiert die Real-Spekulationen nicht, betont aber: "Das Wichtigste ist, dass Kylian ruhig ist. Er ist ruhig und konzentriert sich auf die Mannschaft und will dabei helfen unsere Ziele zu erreichen. Kylian ist trotz seines Alters sehr reif. "

Hintergrund


Über die Medienberichte habe man keine Kontrolle, diese hätten aber "null Auswirkungen" auf die Mannschaft, versichert der Nachfolger des im Dezember entlassenen Thomas Tuchel.

Pochettino hofft auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem pfeilschnellen Angreifer, der die Torschützenliste der Ligue 1 anführt: "Der Verein versucht, eine Einigung zu erzielen, damit Kylian noch lange bei uns bleibt. Es ist der Wunsch des Vereins und von uns allen."