Foto: bestino / Shutterstock.com

Paris Saint-Germain:Wann macht er Schluss? Gigi Buffon will sich keine Grenze setzen

  • Fussballeuropa Redaktion Donnerstag, 11.10.2018

Die Fans von Paris Saint-Germain können wohl auf weitere Jahre mit Star-Keeper Gianluigi Buffon (40) hoffen.

Werbung

Nach 17 Jahren als Nummer eins von Juventus Turin versuchte Gianluigi Buffon im vergangenen Sommer trotz seines gehobenen Fußballeralters von 40 Jahren etwas Neues.

Der 2006er-Weltmeister unterschrieb bei Paris Saint-Germain einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Am Saisonende muss aber nicht zwingend Schluss sein. Buffon will sich nicht festlegen, was sein Karriereende betrifft.

"Ich habe in den letzten Jahren gelernt, dass es ein Fehler wäre, sich ein Limit zu setzen", sagte der Italiener gegenüber der L'EQUIPE.

"Mit 32 dachte ich, ich würde bis 35 spielen. Doch ich spielte weiter. Dann sagte ich mir: Ich mache mit 38 Schluss, aber dann wollte ich mit 40 aufhören", blickte Buffon zurück.

Gianluigi Buffon muss sich seinen Platz im Tor mit Alphonse Areola teilen. Bisher stand der Ex-Juve-Keeper in 5 von 9 Liga-Spielen auf dem Feld.

Dennoch denkt Buffon nicht an ein baldiges Karriereende. Der Superstar will seine aktive Laufbahn weiter genießen.

Buffon: "Ich könnte in sechs Monaten, einem Jahr oder zehn Jahren aufhören. Ich will es gar nicht wissen."

Werbung

Paris Saint-Germain

Ligue 1


Beliebte News

Weitere Themen