Paris Saint-Germain :Was wird aus Goncalo Guedes? Valencia verhandelt mit PSG


Flügelstürmer Goncalo Guedes (21) will Medienberichten zufolge nicht zurück zu Paris Saint-Germain, sondern beim FC Valencia bleiben.

  • Fussballeuropa RedaktionSonntag, 22.07.2018
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Der portugiesische Nationalspieler war Anfang 2017 für 30 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu PSG gewechselt. Ein halbes Jahr später wurde er an Valencia verliehen.

Für die Fledermäuse zeigte Guedes überzeugende Leistungen, trug seinen Teil zur Champions-League-Qualifikation bei.

Der Leih-Deal endete am 30. Juni 2018, Valencia würde den Linksaußen gerne weiterhin im Estadio Mestalla begrüßen.

Guedes selbst will laut SPORT nicht für PSG auflaufen und in Spanien bleiben - zu groß ist die Konkurrenz bei PSG um Neymar, Kylian Mbappe, Angel di Maria und Julian Draxler.

Valencia und PSG verhandeln bereits über einen neuen Deal. Die Verantwortlichen Peter Lim, Anil Murthy und Mateu Alemany reisten in dieser Woche nach Paris, um über Guedes zu verhandeln.

Allerdings: PSG hat von mehreren Vereinen Angebote für den 21-Jährigen vorliegen. Valencia benötigt großes Verhandlungsgeschick.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige