Foto: Influential Photography / Shutterstock.com

Paris Saint-Germain:Wegen Cristiano Ronaldo: Kylian Mbappe verfolgt Serie A nun intensiver

  • Fussballeuropa Redaktion Samstag, 15.09.2018

Die Serie A hat durch den Transfer von Cristiano Ronaldo zu Juventus enorm an Strahlkraft gewonnen, sagt Kylian Mbappe.

Werbung

Groß war die Überraschung, als Cristiano Ronaldo Real im Sommer in Richtung Juventus verließ.

Die Tifosi spielen seitdem verrückten. Um CR7 gibt es einen riesigen Hype um den Weltfußballer.

Juventus Turin verkauft Trikots in Unmengen, die Aktie des italienischen Rekordmeisters erreichte nie gekannte Höhen.

Auch auf Kylian Mbappe (19) hat der CR7-Deal Eindruck gemacht.

"Die Serie A war schon immer eine großartige Liga, aber in letzter Zeit hatte sie ein wenig an Prestige verloren, mit Cristiano werden die Leute wieder mehr begeistert", sagte der Weltmeister der GAZZETTA DELLO SPORT.

Tuchel klärt auf: Warum Neymar jetzt als Mittelstürmer aufläuft

Paris Saint-Germain in der Champions League - sei im Livestream dabei!

Er selbst habe die Serie A bereits zuvor verfolgt, aber mit Cristiano in der Liga, "mache ich das nun mit mehr Interesse."

Doch nicht nur in Sachen Aufmerksamkeit erwartet Kylian Mbappe für Juve eine Steigerung durch CR7, auch sportlich in der Champions League.

Kylian Mbappe: "Ronaldo bringt Juventus etwas Großartiges. Die Bianconeri waren nahe dran, das haben ihre Finalteilnahmen gezeigt, als Ronaldo ihnen noch fehlte."

Mit Ronaldo habe Juve nun "noch mehr Stärke in seinen Reihen": "Alle großen Teams werden die Bianconeri jetzt noch größer auf dem Zettel haben."

Werbung

Paris Saint-Germain

Ligue 1


Beliebte News

Weitere Themen