Pato enthüllt Chelsea wollte mich, aber…

alexandre pato ac mailand
Foto: Simone Simone / Shutterstock.com

Das enthüllte der Selecao-Star nun gegenüber der Tageszeitung Daily Mail. "Mir wurde gesagt, dass Chelsea Interesse an mir hatte, aber mein Traum war es mit Ronaldo zusammenzuspielen", sagte Pato.

Brasilien-Legende Ronaldo wechselte 2007  von Real Madrid zum AC Mailand. Pato ging im selben Jahr ebenfalls zu den Rossoneri. Für 22 Millionen Euro Ablöse kam er von Internacional.

"Als der Manager von Milan mich anrief, war klar, dass ich mir meinen Traum vom Zusammenspiel mit Ronaldo und Maldini erfüllen werde", erklärte der 28-malige Nationalspieler.

Chelsea

Derzeit kickt Pato bei Corinthians. Der brasilianische Top-Klub will den Superstar allerdings in der anstehenden Winter-Transferperiode verkaufen. Englische Vereine zeigen Interesse.

Pato ist heiß auf einen Wechsel in die Premier League: "Die Liga ist die beste der Welt und ich liebe die Emotionen in den Stadien. Der Fußball ist zudem sehr schnell und ich bin ein schneller Spieler, das würde passen."