Manchester United :Patrice Evra enthüllt Absagen an Real Madrid und Liverpool

gonzalo higuain patrice evra
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Patrice Evra (38) feierte mit Manchester United große Erfolge, gewann Meisterschaften und die Champions League nach seinem Wechsel zu den Red Devils 2006.

Vor seinem Abschied aus Monaco hatte Evra durchaus auch andere Möglichkeiten auf dem Transfermarkt. Seine Entscheidung für Manchester United fiel jedoch schnell.

"Ich war nicht sehr daran interessiert, detaillierte Gespräche mit Arsenal, Liverpool oder Real Madrid zu führen. Sie alle hatten bei meinem Berater angefragt", berichtet der ehemalige französische Nationalspieler.

Hintergrund


Für ihn habe der Entschluss aber schnell festgestanden: "Ich habe den Verantwortlichen von Monaco gesagt: 'Ich will nur von Angeboten aus Manchester etwas hören.'"

Evra spielte neben Monaco und Manchester United unter anderem auch für Juventus Turin und Olympique Marseille. 2019 beendete er seine Kariere.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!