Rückendeckung von zwei Legenden :"Paul Pogba ist der einzig wahre Weltklassespieler von Manchester United"

paul pogba 2020 2
Foto: Picstaff / Shutterstock.com

Paul Pogba blickt auf eine miserable Saison, durchsetzt von Verletzungen und – auch von ihm persönlich – immer wieder befeuerten Wechselgerüchten. Dass er im ersten Spiel nach der coronabedingten Zwangspause gegen Tottenham Hotspur nur von der Bank aus startete, ließ das Netz schon vor Anpfiff kochen.

"Ein engagierter Paul Pogba kann ein großartiger Spieler für Manchester United sein", bricht Gary Neville bei SKY SPORTS eine Lanze für den häufig kritisierten Weltmeister. "Seine Tor- und Vorlagenzahlen sind in den letzten beiden Spielzeiten sehr gut – dort oben mit die besten."

Überragend war vor allem seine letzte Saison, in der Pogba 13 Tore und neun Vorlagen allein in der Premier League beisteuerte. Schon 2017/18 war er auf den starken Wert von 16 direkten Torbeteiligungen gekommen.

paul pogba 2020 01 013
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Was man aber immer wieder mit einkalkulieren sollte: Genau solche Leistungen werden von einem Spieler, der für satte 105 Millionen Euro zurückgeholt wurde, auch erwartet. Neville hofft auf einen Pogba-Verbleib über die Saison hinaus, und nennt die Coronakrise als ausschlaggebend.

Hintergrund


"Paul Poba der einzig wahre Weltklassespieler von Manchester United"

Die wirtschaftlichen Probleme, in denen sich die Klubs befinden, würden keine Transfer von über 100 Millionen Euro erlauben, meint Neville – und genau diesen Preis rufen die Red Devils für ihren Topstar mindestens auf.

"Ich habe ihn nie für die Probleme von United verantwortlich gemacht", stellt sich Neville an Pogbas Seite, und holt aus: "Ich glaube, er ist der einzig wahre Weltklassespieler, obwohl ich das vor zwei Jahren noch David de Gea zugetraut hatte."

gary neville
Foto: Mjsegovia / Dreamstime.com

Neville trägt nach, dass die Spekulationen um Pogbas nicht gerade förderlich für das Klima innerhalb der Mannschaft seien, es schaffe Zweifel in der Umkleidekabine, meint der frühere englische Nationalspieler: "Jetzt gibt es eine bessere Chance, dass dieses Team erfolgreich ist."

Schmeichel erklärt: Wie Paul Pogba von Bruno Fernandes profitieren kann

Auch Peter Schmeichel ist sich sicher: Paul Pogba kann noch viel für Manchester United leisten. Die Winter-Verpflichtung von Bruno Fernandes sei von Vorteil.

"Wir haben die Kombination von Bruno und Pogba noch nicht im Wettbewerb gesehen. Wir dürfen uns also darauf freuen", sagt der langjährige United-Keeper, der sich Pogba als 10er und Fernandes dahinter wünscht.

Paul Pogbas Klasse steht für den Europameister von 1992 außer  Frage. "Über seine Qualität kann man nicht diskutieren. Er ist ein hochkarätiger Spieler, aber jeder war verwirrt über seine ideale Position. Wenn er weiter vorne spielt, passt das besser zu ihm", so Schmeichel gegenüber METRO.

"Bruno kommt ein bisschen von links. Er ist der Typ, der sich überall auf dem Platz herumtreibt. Man könnte beide in einem 4-3-3-System nebeneinander spielen lassen. Aber es ist einfach toll, Pogba zurück zu haben. Es war ein sehr, sehr lange draußen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!