Manchester United :Paul Pogba: ManUnited schiebt Winter-Wechsel Riegel vor

paul pogba manchester united 6
Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Anzeige

Trotz seiner teils in der Öffentlichkeit formulierten Wechselabsichten, wird Paul Pogba Manchester United wohl auch im Winter nicht verlassen.

Wie die DAILY MAIL berichtet, wollen die Red Devils jedweden Versuch des Franzosen, einen Wechsel voranzutreiben, unterbinden.

Quellen aus dem Vereinsumfeld sollen dem Boulevardblatt zugesichert haben, dass ManUnited Pogba unter keinen Umständen in der laufenden Saison abgeben werde.

Der 26-Jährige wollte schon im Sommer einen Wechsel zu Real Madrid durchdrücken, scheiterte aber.

Das bis 2021 datierte Arbeitspapier kann via Option von Vereinsseite vorzeitig bis 2022 verlängert werden.

Vor Monaten soll der englische Rekordmeister noch gut 200 Millionen Euro Ablöse aufgerufen haben. Eine Summe, die Real im Januar wohl so oder so nicht stemmen könnte.

Außerdem fällt Pogba seit Ende September durchgehend aus und verfügt daher in der laufenden Saison über äußerst wenig Spielpraxis.

Probleme mit dem Sprunggelenk zwingen ihn dazu, seit inzwischen zweieinhalb Monaten eine Zwangspause einzulegen.