Manchester United :Paul Pogba: So reagierte er auf Mourinhos Attacke

Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Anzeige

The Special One soll den französischen Nationalspieler in der Halbzeit-Pause beim 2:2 gegen Southampton vor versammelter Mannschaft zusammengefaltet haben.

Britischen Medien zufolge nannte Mourinho den Weltmeister einen "Virus", der die Mentalität der Mannschaft vergifte.

Die TIMES hat nun in Erfahrung gebracht, wie Paul Pogba auf die Vorwürfe reagierte. Demnach habe sich der 25-Jährige über die Taktik Mourinhos beschwert.

Er habe kaum Anspielstationen, weil seine Mannschaftskollegen sich auf dem Feld nicht frei genug bewegen dürften, soll Pogba seinem Cheftrainer erwidert haben.

Bei allen Unstimmigkeiten, die verbale Auseinandersetzung soll nicht eskaliert sein, ein Wortgefecht habe es nicht gegeben.

Jose Mourinho wollte zu dem Vorfall mit dem Ex-Juve-Ass auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Arsenal keine Stellung beziehen.

Im Topspiel gegen Arsenal verzichtet Mourinho zunächst auf den Weltmeister. Pogba steht nicht in der Startelf.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige