FC Barcelona :Pedri und Trincao: Ronald Koeman lobt Barça-Youngsters

imago ronald koeman 202092
Foto: Marca / imago images

Pedri (17) steht bei Borussia Mönchengladbach und Bayern München auf dem Wunschzettel, Barça-Coach Ronald Koeman will seinen neuen Youngster aber nicht abgeben.

"Er ist ein großartiges Talent, er ist 17 und ein wichtiger Neuzugang für die Zukunft. Er trainiert gut und hat die Qualität, für uns zu spielen", schwärmt der Ex-Oranje-Trainer nach dem 3:1 gegen Nastic von Pedri.

Hintergrund


Pedri kam gegen den Drittligisten ebenso eine Halbzeit lang zum Einsatz wie der Großteil des Kaders (Arturo Vidal und Luis Suarez fehlten; beide sollen gehen). Der 17-Jährige empfahl sich für mehr. Koeman macht ihm Hoffnung: "Wir werden sehen, wie viele Einsätze er bekommt."

Neben Pedri zeigte auch Trincao, der für 30 Millionen Euro von Sporting Braga kam, gute Ansätze. Der dribbelstarke Portugiese bekommt von Koeman "große Qualität" attestiert: "Ich mochte, wie er sich bewegt hat. Er war mal innen, mal außen. Er ist ein großartiger Neuzugang, braucht aber noch Rhythmus."