Pedro-Alternative :United nimmt PSG-Star ins Visier

benedikt howedes lavezzi
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Sollte der Flügelstürmer der Katalanen Manchester United eine Absage erteilen, könnte Medienberichten zufolge statt des Spaniers zukünftig ein Argentinier die offensive Außenbahn von United beackern.

Nach Informationen der Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport streckt Manchester United seine Fühler nach Ezequiel Lavezzi (30) von Paris Saint-Germain aus.

Die United-Verantwortlichen haben der Gazetta zufolge bereits Kontakt zum Management des Vize-Weltmeisters aufgenommen und ihr Interesse hinterlegt.

Hintergrund


Lavezzis Arbeitspapier bei PSG ist nur noch bis zum Ende der laufenden Saison datiert. Als mögliche Ablösesumme für den Nationalstürmer werden 15 Millionen Euro gehandelt.

Manchester United ist mit seinem Interesse allerdings nicht alleine, auch Champions-League-Playoff-Starter FC Valencia buhlt dem Vernehmen nach um den Routinier.