Chelsea :Pedro Rodriguez: Wechselt der Ex-Barça-Stürmer innerhalb der Premier League?

Foto: sportgraphic / Shutterstock.com
Anzeige

Pedro spielt seit vier Jahren an der Stamford Bridge. Der Spanier war jahrelang Leistungsträger, gewann mit den Blues die Meisterschaft, den FA-Cup und die Europa League.

Unter Frank Lampard kommt der Rechtsaußen allerdings nicht mehr häufig zum Zug. Seine magere Bilanz: Er kam bisher in vier von 16 Premier-League-Spielen zum Einsatz.

Die jungen Wilden um Callum Hudson-Odoi, Tammy Abraham oder Mason Mount und Christian Pulisic geben in der Offensivabteilung neben Routinier Willian (31) den Ton an.

Für Pedro stehen die Zeichen auf Abschied. Pedro soll das Interesse von Fenerbahce Istanbul geweckt haben. Aber auch auf der Insel ist Pedro noch begehrt.

Dem DAILY TELEGRAPH zufolge streckt Aston Villa seine Fühler aus, will den langjährigen Barça-Stürmer (2004 bis 2015) im Sommer verpflichten.

Ablöseverhandlungen mit Chelsea sind für den Traditionsverein aus Birmingham nicht nötig. Pedros Arbeitspapier bei Chelsea läuft am Saisonende aus. Er kann ablösefrei wechseln.

» Das neuste Juwel für Lampards Rasselbande soll von PSG kommen

» Antonio Conte gewinnt vor Gericht gegen Chelsea

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige