Europa League :Pedro und Borja Mayoral treffsicher - Roma feiert Kantersieg

pedro 2020 10000
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Der AS Rom ist auf einem guten Weg in Richtung Zwischenrunde in der Europa League. Am dritten Spieltag der Gruppenphase sammelten die Giallorossi ihre Punkte fünf bis sieben gegen CFR Cluj ein.

Beim 5:0 gegen die Rumänen waren zwei Spanier für den Großteil der Tore verantwortlich: Ex-Barça-Profi Pedro Rodriguez und Real Madrids Leihgabe Borja Mayoral, der bei der Roma bis 2022 unter Vertrag steht.

Den frühen Führungstreffer erzielte allerdings Henrikh Mkhitaryan. Der Ex-Dortmunder traf bereits in der ersten Spielminute. Der brasilianische Youngster Roger Ibanez erhöhte nach 24 Minuten, dann netzte Mayoral doppelt ein (34., 84.). Pedro Rodriguez setzte den Schlusspunkt (89.).