Manchester City :Pep Guardiola: Bruder enthüllt den großen Traum des Star-Trainers

josep guardiola 2020 219
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Bis Ende Juni 2021 ist der Vertrag von Pep Guardiola bei Manchester City noch datiert. Und dann? Möglicherweise verfolgt der Katalane im Anschluss den Traum, den er sich in seiner Trainerlaufbahn noch erfüllen möchte.

"Pep hat den Traum, eines Tages eine Nationalmannschaft zu trainieren", sagt Bruder Pere Guardiola im Gespräch mit GLOBO ESPORTE.

"Wir werden sehen, wie es läuft und ob er ein Angebot erhält." Es sei allerdings nichts, worüber er sich aktuell Gedanken mache.

In der Vergangenheit wurde Guardiola mit einem Engagement beim brasilianischen Fußballverband verbunden.

Erhärtet hatten sich diese Gerüchte aber nicht. Pere Guardiola glaubt derweil nicht daran, seinen Bruder schon bald am Zuckerhut sehen zu werden.

Hintergrund


"Brasilien hat mit brasilianischen Trainern alles gewonnen. Ich denke, sie haben dort gute Trainer und es ist nicht nötig, einen ausländischen Trainer zu installieren", so Pere.

Die Selecao wurde in der Vergangenheit tatsächlich noch von keinem Trainer außerhalb Brasiliens betreut.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!