Anzeige

Premier League :Pep Guardiola erklärt: Was Liverpool Manchester City voraushatte

josep guardiola 2020 215
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Liverpool hat den Titel in der Premier League geholt. Nach 30 Jahren Wartezeit konnten die Fans der Reds endlich wieder eine Meisterschaft feiern.

Nach zwei Jahren musste Manchester City den Titel Liverpool überlassen. Doch warum reichte es nicht zum Meisterschafts-Hattrick für die Sky Blues? Pep Guardiola (49) betreibt Aufklärung.

"Wir waren nicht so konstant wie in den vergangenen Saisons, als wir an jedem Spieltag wie Maschinen waren", erklärt der Ex-Barça-Coach gegenüber BEIN SPORTS: "Liverpool hat jedes einzelne Spiel so gespielt, als wäre es das letzte Spiel."

Guardiola weiter: "Sie haben jedes einzelne Spiel so gespielt, als könnten sie kein Spiel verlieren, und wir haben es nicht getan."

Lob verteilt der Katalane an seinen Trainerkollegen von der Anfield Road: "Klopp ist eine außergewöhnliche Person, ich mag es, sein Kollege zu sein und mit ihm zu konkurrieren. Er ist ein außergewöhnlicher Manager."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!