Manchester City :Pep Guardiola glaubt an Aufhebung der Champions-League-Sperre

josep guardiola 2020 06 03
Foto: Goran Jakus / Shutterstock.com

Pep Guardiola hat persönlich nichts unversucht gelassen, in der neuen Spielzeit mit seinem Klub Manchester City an der Champions League teilnehmen zu dürfen.

"Ich habe eine Menge Zuversicht und Vertrauen in die Leute, dass wir die Erlaubnis bekommen, in der Champions League zu spielen", sagte der ManCity-Teammanager.

Die UEFA hatte den englischen Spitzenklub im Februar wegen mehrerer Verstöße gegen die Regularien des Financial Fairplay für zwei Jahre aus jedwedem europäischen Wettbewerb verbannt und zusätzlich mit einer Geldstrafe von 30 Millionen Euro belegt.

Hintergrund


Inmitten der Coronakrise ist es beim Internationalen Sportgerichtshof CAS jedoch zu personellen Engpässen gekommen, so dass sich ein finales Urteil verschoben hatte. In rund zwei Wochen wird die abschließende Bewertung erwartet.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!