Manchester City :Pep Guardiola holt sich für die Königsklasse prominente Hilfe aus der Heimat

josep guardiola 2020 218
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

Pep Guardiola steht gehörig unter Druck. Im vierten Anlauf soll der Trainer mit Manchester City endlich die Champions League holen.

Schon allein unter dem Aspekt des zweijährigen Ausschlusses aus allen internationalen Wettbewerben ein wichtiges Unterfangen.

Unterstützung holt sich Guardiola von Toni Nadal, den er aufs Trainingsgelände einlud. Der 58-Jährige ist der Onkel von Tennis-Superstar Rafael Nadal. Toni soll eine Rede vor der gesamten ManCity-Mannschaft gehalten haben.

In der Ansprache ging es unter anderem darum, wie man die psychische Belastung in großen Spielen aushält.

Hintergrund


Bis 2017 trainierte er seinen Neffen, der unter seiner Ägide stolze 16 Grand-Slam-Titel gewann.

Am Mittwoch kommender Woche ist ManCity zu Gast bei Real Madrid. Im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales können Guardiolas Profis dann unter Beweis stellen, ob Toni Nadals Worte Anklang fanden.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!