Manchester City :Pep Guardiola plant fest mit Phil Foden


Das Interesse an Phil Foden ist groß. Doch Manchester City weigert sich auch weiterhin den Youngster zu verleihen.

  • Fabian BiastochFreitag, 29.03.2019
Foto: Stef22 / Dreamstime.com
Anzeige

Nur siebenmal durfte der 18-jährige Phil Foden in dieser Saison von Anfang an spielen.

Zu wenig, wenn man bedenkt, dass sein ehemaliger Teamkollege und Kumpel Jadon Sancho mit Borussia Dortmund gerade durchstartet.

Doch Manchester City zeigt sich trotzig, lehnte bislang alle Leihanfragen ab.

Darunter soll neben dem BVB auch RB Leipzig gewesen sein, die sich Hoffnung auf eine zeitweise Verpflichtung gemacht haben.

Pep Guardiola will Phil Foden nun aber laut METRO in der kommenden Saison fest in seine Stammelf integrieren, um nicht Gefahr zu laufen, das nächste Talent zu verlieren.

Dabei bringen sie den Mittelfeldspieler als langfristigen Ersatz für David Silva ins Gespräch.

Video zum Thema

Der 34-Jährige geht wohl in seine finale Saison bei Manchester City und die Verantwortlichen wollen den Übergang vom Spanier zum Engländer nach und nach vollziehen.

Daher sei eine Leihe auch nicht sinnvoll, heißt es.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige