Grauenvolle Crash-Statistik :Pep Guardiola schrottet drei Luxuskarren und einen Mini Cooper

Foto: Stef22 / Dreamstime.com
Anzeige

Starcoach Pep Guardiola scheint mit dem Linksverkehr in seiner derzeitigen Wahlheimat England nicht wirklich gut zurechtzukommen.

Seit seinem Amtsantritt bei Manchester City im Sommer 2016 hat der 48-Jährige einen Mercedes GLE (89.000 Euro), einen Range Rover (167.000), einen silbernen Bentley GTX700 (222.000) und einen Mini Cooper (33.000) geschrottet. Der Gesamtwert der Autos: 511.000 Euro.

Die Zahlen gehen aus dem Buch " Pep's City: The Making of a Superteam" der Autoren Lu Martin und Pol Ballus hervor.

Aktuell soll er demnach einen schwarzen Mercedes fahren. "Er hat den Ruf, ein schlechter Autofahrer zu sein, es ist sein viertes Auto, seit er nach Manchester gezogen ist", schreiben sie.

Und weiter: "Seine Seitenspiegel überleben nicht lange und er hat es geschafft, seinen Range Rover Diesel mit Benzin zu betanken und einen silbernen Bentley zu zerlegen."

» Leroy Sane: Bayern-Wechsel unter Dach und Fach?

» Wilde Party sorgt für Ärger bei Manchester City

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige