Anzeige

Besonderer Abschied nach Corona :Pep Guardiola und sein Versprechen an David Silva

josep guardiola 2020 6005
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com
Anzeige

Manchester City will David Silva einen großen Abschied bereiten  - nach der Corona-Krise. Das verspricht Pep Guardiola. "Es ist bedauerlich, dass David seine letzten Spiele hier ohne Zuschauer absolvieren wird", erklärte der Katalane laut der BBC im Pressegespräch: "Niemand will es, aber die Situation ist so, wie sie ist."

Silva war 2010 vom FC Valencia nach Manchester gewechselt. Seitdem machte der Edeltechniker 423 Spiele für den sechsfachen englischen Meister.

73 Tore und 134 Vorlagen pflastern seinen Weg im Trikot von Manchester City. Pep Guardiola kennt die große Bedeutung des Welt- und Europameisters für die jüngere Vereinsgeschichte der Sky Blues.

david silva manchester city 2016 9
Foto: Cosmin Iftode / Shutterstock.com

"David wird bis zum Ende der Saison bleiben. Und wenn alles wieder normal ist, wird er sich verabschieden"

"Diese unglaublichen Spieler wissen genau, was sie geleistet haben, um diesen Verein zu dem zu machen, was er gerade ist", lobt der Ex-Barça-Coach.

Guardiola verspricht Silva eine Abschiedszeremonie zu seinem späteren Zeitpunkt. "David wird bis zum Ende der Saison bleiben. Und wenn alles wieder normal ist, wird er kommen und sich von den Menschen hier verabschieden."

Wie es mit David Silva nach seinem Abschied von Manchester City weitergeht, ist offen. Vereine aus der Major League Soccer (Inter Miami, New York City) und der Primera Division (Betis Sevilla, Valencia, FC Sevilla) werden als Interessenten gehandelt.

Silva soll damit liebäugeln, bei seinem Heimatverein Las Palmas seine Laufbahn zu beenden. Las Palmas spielt derzeit in der  zweiten spanischen Liga.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!