Als Sportdirektor :Petr Cech soll zu Chelsea zurückkehren


Mit dem FC Chelsea gewann Petr Cech die Champions League und vier Meisterschaften. Dann ging er zu Arsenal. Nun steht er vor einer Rückkehr zu den Blues.

  • Fabian BiastochMontag, 27.05.2019
Foto: almonfoto / Shutterstock.com
Anzeige

Petr Cech feierte mit Chelsea große Erfolge auf dem Feld. Zukünftig soll der Tscheche die Blues im Anzug nach vorne bringen.

Laut SKY SPORTS steht der 37-Jährige bei seinem Ex-Verein vor einem Engagement als Sportdirektor – dieser Posten ist seit 2017 vakant.

Der Wechsel des Torhüters, der im Finale der Europa League noch mit den Gunners auf seinen dann vielleicht zukünftigen Klub trifft, soll zum 1. Juli erfolgen.

Petr Cech hatte vor wenigen Wochen angekündigt, seine Laufbahn nach der aktuellen Saison beenden zu wollen.

Der Tscheche stand von 2004 bis 2015 beim FC Chelsea unter Vertrag.

Mit den Blues gewann er jeweils vier Mal die englische Meisterschaft und den FA-Cup sowie 2012 das Finale in der Champions League gegen den FC Bayern München.

2015 wechselte Cech zum FC Arsenal. Mit den Gunners holte er im selben Jahr erneut den englischen Pokal.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige