"Es war eine Freude" :Petr Cech spricht über seine Duelle mit Lionel Messi

petr cech 2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Lionel Messi hat für Barça bisher unglaubliche 638 Tore erzielt. Probleme hatte der sechsfache Weltfußballer zeitweise, wenn es gegen englische Vereine ging. Petr Cech erinnert sich.

"Er hat lange gebraucht, um gegen mich zu treffen. 10 Spiele lang, er traf erst gegen mich, als ich bei Arsenal war", erklärte der ehemalige Weltklasse-Keeper am Rande des Champions-League-Spiels des FC Chelsea gegen Stade Rennes (3:0).

In Diensten von Chelsea sei er aber von Messi nie bezwungen worden: "Er hat Elfmeter verschossen, ich habe gehalten, er hat den Pfosten getroffen, aber bei Chelsea ist er nie an mir vorbeigekommen. Es war eine Freude, gegen ihn ohne Gegentor zu bleiben."

lionel messi 2016 17
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Petr Cech (38) stand elf Jahre für Chelsea im Tor, 2015 wechselte er zum FC Arsenal. Seit seinem Karriereende 2019 ist er im Management der Blues angestellt.

Hintergrund


Derzeit hält er sich nebenbei bei Chelsea fit, wurde sogar als Keeper für die Premier League gemeldet. Nach einem Jahr Pause juckt es den Ex-Welttorhüter wieder in den Handschuhen.

"Ich weiß, dass ich zu 100 Prozent bereit bin zu helfen, wenn es nötig ist. Ich bin fit und mit den zwei Trainings-Monaten habe ich gesehen, dass ich noch immer dieselbe Qualität habe", sagte Cech zuletzt in Bezug auf ein mögliches Comeback.