Manchester City :Phil Foden nach Denkzettel wieder im England-Kader - Mason Greenwood muss warten

phil foden 2020 06 15 2
Foto: MDI / Shutterstock.com

Phil Foden ist zurück bei den Three Lions. Nationaltrainer Gareth Southgate nominierte das Supertalent von Manchester City für die anstehenden November-Länderspiele. Mason Greenwood (Manchester United) wurde nicht berufen.

Southgate hatte das Youngster-Duo nach dem Nations-League-Spiel gegen Island nach Hause geschickt, um klarzustellen, dass er es nicht dulde, wenn jemand aus der Reihe tanze. Foden und Greenwood hatten gegen die Corona-Regeln verstoßen. Sie sollen  im Mannschaftshotel Frauen-Besuch empfangen haben, obwohl alle Spieler streng abgeschottet bleiben mussten.

Gareth Southgate hat Greenwood aber nicht grundsätzlich abgeschrieben. Der Nationalcoach lobt ihn als "hervorragenden Torjäger", der zwar zuletzt für Manchester United nicht viel gespielt habe, aber nur eine sehr kurze Vorbereitungsphase auf die schwere und eng getaktete Corona-Saison hatte.