FC Barcelona :Philippe Coutinho dankt Messi für tolle Geste

Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Gegen Sevilla zeigte Coutinho eine starke Leistung. Endlich mal wieder. Bisher ist es noch nicht die Saison des Superstars.

Philippe Coutinho steht in dieser Spielzeit im Schatten von Ousmane Dembele. Der Weltmeister hat sich neben Lionel Messi und Luis Suarez einen Stammplatz erarbeitet.

Doch Ousmane Dembele fehlt aktuell verletzt. In der Copa del Rey gegen Sevilla durfte sich daher Philippe Coutinho von Beginn an beweisen.

Der brasilianische Nationalspieler zeigte eine starke Leistung, erzielte einen Doppelpack gegen die Andalusier.

Nach der Partie dankte der Südamerikaner Lionel Messi. Der erste Elferschützte hatte zugunsten Coutinhos auf die Ausführung des Strafstoßes (Foul von Quincy Promes an Messi) verzichtet.

"Leos Geste zeigt, wie großartig das ist", erklärte Coutinho gegenüber BARÇA TV.

"Danke an Leo, dass ich den Elfer treten durfte. Das ist gut für das Vertrauen der Gruppe."

» Absage für Barça: Carles Puyol enthüllt einen seiner Gründe

» Barça-Kollege verteidigt Ousmane Dembele gegen Vorwürfe

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige