Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

FC Barcelona :Philippe Coutinho erhält moralische Unterstützung von einer Barça-Ikone

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 05.02.2019

Philippe Coutinho (26) vom FC Barcelona bekommt verbale Unterstützung von Ex-Barça-Stürmer Hristo Stoichkov.

Werbung

Seit knapp einem Jahr steht Philippe Coutinho beim großen vom FC Barcelona unter Vertrag.

Nach seinem Wechsel von Liverpool ins Camp Nou startete der Südamerikaner in der Rückrunde 2017/2018 vielversprechend.

Seit der Sommerpause läuft es allerdings für den teuersten Barça-Neuzugang der Vereinsgeschichte (bis zu 160 Millionen Euro) nicht mehr rund.

Einem Licht blickt zuletzt - starker Auftritt gegen Sevilla samt Doppelpack - folgte eine durchwachsene Leistung gegen Valencia (2:2).

Rückendeckung erhält der brasilianische Nationalspieler nun  von Hristo Stoichkov, der einst ebenfalls zu Beginn bei Barça strauchelte.

"Denk nicht über einen Vereinswechsel nach.  Ich bin sicher, dass du bei Barça Geschichte schreiben wirst", erklärte der Bulgare in einem offenen Brief, der auf MUNDO DEPORTIVO veröffentlich wurde.

Video zum Thema

Philippe Coutinho solle sein "Spiel genießen" wie er es bei der brasilianischen Nationalmannschaft mache, rät Stoichkov:

"Barça ist kein einfacher Verein, und in meinen ersten Monaten habe ich auch gelitten. Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn sich die Dinge nicht so entwickeln, wie man will."

Der ehemalige bulgarische Nationalstürmer weiter: "Ich schreibe diese Worte, um dir meine aufrichtigste Unterstützung in diesem schwierigen Moment zu geben."

Hristo Stoichkov hatte von 1990 bis 1995 und 1996/1997 für die Katalanen gestürmt und 114 Tore erzielt.