Champions League :Philippe Coutinho erhält Sonderlob von Bayern-Coach Kovac

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Seine erste Torbeteiligung fehlt ihm zwar noch. Philippe Coutinho hat in seinem ersten internationalen Auftritt für den FC Bayern aber trotzdem einen starken Eindruck hinterlassen.

"Er hat ein richtig gutes Spiel gemacht", sagte Trainer Niko Kovac im Nachklapp des Heimspiels gegen Roter Stern Belgrad (3:0) bei SKY.

Coutinho bringe eine andere Dimension in das Münchner Spiel, meinte der Übungsleiter.

Ganz zufrieden war Kovac mit dem Auftritt seiner Mannschaft aber dann doch nicht. Drei Tore seien standesgemäß, "aber wir hätten noch das eine oder andere Tor mehr schießen können. Wir sind insgesamt sehr zufrieden", sagte er.

Am Samstag (15.30 Uhr) bietet sich Coutinho die nächste Möglichkeit, sich erstmals in die Münchner Sorer-Liste einzutragen.

Im Heimspiel gegen den 1. FC Köln wird von den Bayern eine weitere, souveräne Partie erwartet.

» Robert Lewandowski: Das war sein härtester Gegenspieler

» Pep Guardiola zu den Bayern? Was gegen eine Rückkehr spricht

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige