"Einfach großartig" :Philippe Coutinho ist Feuer und Flamme für Bayern

Foto: Jenta Wong / Dreamstime.com
Anzeige

Ohne Frage: Philippe Coutinho ist der absolute Bundesliga-Starneuzugang dieses Sommers, obwohl er nur ausgeliehen ist.

Für ein Jahr hat sich der Offensivallrounder an den FC Bayern gebunden, der mittels Kaufoption die Möglichkeit hat, den eigentlichen Spieler des FC Barcelona zum dauerhaften Bayern-Akteur zu machen.

Von seinen ersten Wochen an der Säbener Straße zeigt sich Coutinho in der BILD begeistert: "Ich habe hier von Anfang an die Unterstützung der Teamkollegen, des Trainerstabs, der Fans und der Journalisten gehabt. Das ist wichtig für mich. Und dass ein so großer Verein wie Bayern mich wollte, ist einfach großartig."

Dass er wie ein Star gefeiert wird, bekommt dem bescheidenen 27-Jährigen hingegen nicht wirklich. Der Südamerikaner zeigt sich stattdessen als Teamplayer.

"Es geht hier nicht um Coutinho. Die ganze Mannschaft spielt top, alle arbeiten gut, jeder gibt alles, wir sind alle glücklich und das zeigt sich", lenkt der Nationalspieler die Aufmerksamkeit auf die Gesamtheit im Verein.

Wegen allem, verrät er, was man ihm in München gebe, sei er glücklich: "Und ich will einfach meinen Teil geben. Ich bin immer mehr Teil der Mannschaft, will immer besser werden, immer Neues lernen."

In einigen Aktionen fällt noch auch, dass Coutinho etwas die Bindung fehlt. Doch von Spiel zu Spiel fällt die Integration des Rechtsfußes leichter.

» Manuel Neuer schnappt sich Rekord - Ärger über Gegentor-Serie

» Bayern-Legende Arjen Robben vermisst den Fußball nicht

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige