FC Barcelona :Philippe Coutinho kann sich Bayern-Wechsel vorstellen


Mit der Verpflichtung von Ivan Perisic hat der FC Bayern seine Bemühungen auf dem Transfermarkt noch keineswegs für beendet erklärt. Die Offensive soll noch Verstärkung erfahren, Philippe Coutinho und Mario Mandzukic gelten als Münchner Transferziele.

  • Andre OechsnerDonnerstag, 15.08.2019
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com
Anzeige

Philippe Coutinho kann sich offenbar damit arrangieren, in der kommenden Saison für den FC Bayern aufzulaufen.

Der KICKER will erfahren haben, dass sich der Flügelstürmer des FC Barcelona aktuell nur mit den Optionen Paris Saint-Germain und FC Bayern auseinandersetzt.

Die Bundesliga empfinde er zudem als spannend, die klimatischen Unterschiede zwischen Spanien und Deutschland würden ihn nicht stören.

Die beste Position im Coutinho-Poker dürfte allerdings PSG besitzen. Unter dem Eiffelturm kickt mit Neymar der Wunschspieler des FC Barcelona, für den Coutinho in einen bevorstehenden Deal eingerechnet werden soll.

Der KICKER berichtet ferner von einem Bayern-Interesse an Mario Mandzukic, der vor allen Dingen bei Trainer Niko Kovac hoch im Kurs stehen soll.

Am Mittwoch wartete das italienische Portal CALCIOMERCATO mit der Meldung eines fixen Mandzukic-Transfers an die Säbener Straße auf.

Video zum Thema

Validiert wurde das von offizieller Seite bisher nicht. Kovac deutete an: "Wir brauchen Spieler, die den Kader auffüllen und besser machen. Wir sind dabei, den Kader bis zum 2. September noch zu verstärken."

Ein weiterer Flügelstürmer sowie ein Backup für Robert Lewandowski sollen oberste Priorität haben.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige